Kultur unter freiem Himmel
25 Jahre Kino am See Zürich

Auftrag: Gesamtverantwortung für die Magazin-Konzipierung eines journalistischen Zeit- dokuments zur Entwicklung der kulturellen Aussenräume in Zürich, anlässlich des 25. Geburtstages des «Kino am Sees». 

Zielgruppe: Besucher der weltweiten Openair Kinos und des OrangeCinemas Zürich im 2013, Kino- und Filmliebhaber, Kulturfreaks, Stadtzürcher, Historiker, Entrepreneurs, Partner der Veranstalter

Fokus: Das Konzept von Beling Thoenen Design und Hildebrandt Firmenpublizistik richtet den Fokus auf die sogenannte Mediterranisierung Zürichs und beleuchtet diese anhand von Texten unterschiedlicher Autoren wie Georg Kohler, Thomas Meyer, Michael Lütscher und Thomas Haemmerli. Die Geschichten befassen sich mit der Entstehung des Begriffs der Mediterranisierung, hinter- leuchten die lokale Topographie über die letzten 1000 Jahre und befassen sich schliesslich mit individuellen Erlebnissen im Rahmen des «Kino am Sees». Bebildert wurde das Magazin einerseits mit historischem Material aus Zürich, wie auch mit neuen Produktionen u.a. von Vera Hartmann, Tom Huber und Ruedi Widmer. Das Design ist dynamisch und «magazinig», jedem Inhalt wurde seine eigene Dramaturgie zugeschrieben.

Das Magazin ist bei Orell Füssli in Zürich oder auf www.orangecinema.ch/25 zum Preis von CHF 15.– erhältlich.