Zusammen mit dem 5. Semester CAST/Audiovisuelle Medien haben wir als Dozentinnen das iPad-App «Nachtschichten» entwickelt.

«Nachtschichten» ist das erste interaktive Dokumentar-Magazin der Schweiz und erzählt in Film, Bild, Text und Infografik die Geschichten von sieben nachtarbeitenden Zürchern vom Feuerwehrmann bis zur Bourlesquetänzerin. Mit insgesamt 56 Minuten Doku- mentarfilmmaterial, stimmungs- voller Fotografie und jour- nalistischen Texten gewährt das App einfühlsame, faszinierende, manchmal schillernde Einblicke in eine Welt, wo dann gearbeitet wird, wenn alle anderen schlafen.

Unser Fokus in der Zusammenarbeit mit den Studenten ist die fundierte Redaktionsarbeit mit folgenden Schwerpunkten: 1. Konzeption und Themenfindung (Content). 2. Dramaturgie und Struktur (Leserführung). 3. Design (Visuelles Konzept). 4. Distribution und Einbindung in Social Media (Crossmediale Verknüpfung). Alles unter dem Gesamtaspekt der Möglichkeiten und Machbarkeiten von interaktivem Storytelling auf dem Tablet.

«Nachtschichten» hat am «Best of Swiss Apps Award 2013» Gold in der Kategorie «News» gewonnen.
Leitung: Prof. Dr. Martin Zimper
Co-Dozenten: Nico Lypitkas, Marc Lepetit

Nachtschichten auf iTunes

Nachtschichten auf YouTube
Best of Swiss Apps